Psychiatrische Institutsambulanz

Medizininformatiker oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

in Teilzeit

kombinierbar mit einer ähnlich gestalteten Teilzeitstelle im DRW Medizinischen Versorgungszentrum Ursberg gGmbH

Das Krankenhaus St. Camillus in 86513 Ursberg ist eine auf die Versorgung von geistig und mehrfach behinderten Menschen spezialisierte Klinik in Trägerschaft eines Zweckverbandes bestehend aus dem Bezirk Schwaben und dem Dominikus-Ringeisen-Werk. Unsere Einrich-tung umfasst stationär eine Abteilung für offene und beschützte Psychiatrie sowie eine somatische Station mit insgesamt 28 Betten. Dieses Angebot wird ergänzt durch eine Psychiatrische Institutsambulanz für die Versorgung von Patienten im Bereich Nord- und Mittelschwaben.

Ihre Aufgaben:

Sehr enge Zusammenarbeit mit der Krankenhausleitung im formalen, organisatorischen und technischen Umfeld der Digitalisierung

  • Verantwortliche Begleitung der Programme und Projekte des Krankenhauszukunftsgesetzes sowie der Gematik
  • Teilnahme an projektspezifischen Besprechungen
  • Einführung neuer Software und Schulung der Anwender
  • Unterstützung beim Aufbau, der Anbindung und in Teilen auch der Administration von medizinischen IT Systemen und Geräten
  • Selbstständige Bearbeitung von organisatorischen und administrativen Tätigkeiten im Daten- und Berechtigungsmanagement
  • Koordination des IT Basisbetriebes mit Schnittstellen zur zentralen IT des Dominikus Ringeisenwerks, den Bezirkskliniken Schwaben und externen Dienstleistern
  • Ggf. leichte Programmier- und Konfigurationstätigkeiten im Rahmen der Schaffung neuer IT-Strukturen und Schnittstellen

Wir erwarten:

Wünschenswert wäre eine abgeschlossene Hochschulbildung im Bereich Medizininformatik oder eine vergleichbare Qualifikation, sowie eine nachweisbar mindestens 3-jährige praktische Erfahrung in relevanten Bereichen (bevorzugt IT im Gesundheits-/Laborsektor)

  • Teamfähigkeit
  • Proaktive, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse der regulatorischen und gesetzlichen Vorgaben zur Umsetzung von IT-Vorhaben im Gesundheitssektor
  • Einschlägige Erfahrung in Netzwerk-, PC-, und Serveradministration und im IT-Projektmanagement
  • Ggf. Kenntnisse des Krankenhausinformationssystems „medico“
  • Ggf. Kenntnisse gängiger medizinischen Schnittstellen (z.B. HL7) idealerweise in Verbindung Kommunikationsserver (mirth)
  • Ggf. Kenntnisse medGV

Wir bieten:

  • leistungsgerechte Vergütung gemäß TVÖD mit Jahressonderzahlung sowie arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
  • die Möglichkeit der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • flexible Arbeitszeiten und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Dienstradleasing

Der Krankenhauszweckverband St. Camillus Ursberg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen.
Bewerbungen schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

Gerne beantwortet Ihnen unser Geschäftsführer Herr Willi Lunzner telefonisch (08281/92-2477) oder per Email (willi.lunzner@st-camillus.de) Ihre Fragen.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an willi.lunzner@st-camillus.de oder per Post an den

Zweckverband Krankenhaus St. Camillus
Herrn Willi Lunzner
Dominikus-Ringeisen-Straße 20
86513 Ursberg

Jetzt bewerben!

Werden Sie Teil unseres Teams

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Klicke oder ziehe eine Datei in diesen Bereich zum Hochladen.
=